[Rezension] Sternenseelen, Wenn die Nacht beginnt

Rezensionzu

Sternenseelen 1.

Titel: Sternenseelen, wenn die Nacht beginnt (Band 1)

Autor/in: Kerstin Pflieger

Verlag: GOLDMANN

Preis: 12, 99€ (Amazon-Preis)

ISBN: 978-3-442-47707-4

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: 416

Format: Taschenbuch

Inhalt:

Lillys Mutter zieht zu ihrem neuen Freund, und nimmt natürlich ihre Tochter Lilly mit. Diese ist erst gar nicht begeistert: Schließlich lässt sie alle ihre Freunde und ihren Freund zurück! Doch was sich erst als Katastrophe rausstellt, wird zu ihrem Glück: Erstens mal hat sie einen super attraktiven Stiefbruder Samuel, und zweitens Mal ist da ja auch noch dieser Raphael. Raphaels Verhalten ist jedoch schon seltsam: Tagsüber benimmt er sich wie ein Zombie und ist total fies zu Lilly, während er sie nachts zu lieben scheint. Doch dann wird ihr Stiefbruder in einen Autounfall verwickelt, und Raphaels ,,wahres Ich“ zeigt sich..

Meine Meinung zu…

..der Story/Geschichte/dem Inhalt: Ich war anfangs ziemlich neugierig: Was ist mit Raphael, was hat das alles mit dem Stiefbruder zu und seinem Unfall zu tun.. ? Natürlich hat sich alles aufgeklärt, aber das fand ich jetzt nicht wirklich mehr ,,spannend“.. das Ende war ziemlich klar, aber generell war die Idee ziemlich gut und mal was Neues bei den ,,paranormalen Wesen“. Die Geschichte ist an manchen Stellen spannend, an anderen würde man das Buch am liebsten weglegen und Lilly dringend mal einen Rat geben, weil sie einfach an manchen Stellen etwas naiv ist. Aber das gehört hier ja nicht wirklich hin. Das Buch beginnt ziemlich schön, und es wird auch langsam Spannung aufgebaut, die leider aber wieder abfiel, einfach weil manches nicht wirklich reingepasst hat.

..den Charakteren: Fangen wir einfach mal bei der Hauptperson an: Lilly. Lilly ist ein kleines, dürres Mädchen, dass sich selbst nicht besonders hässlich, aber auch nicht für wunderschön hält. Völlig normal. Allerdings ist sie ziemlich naiv, und verhält sich an manchen Stellen so seltsam. Ihr Charakter scheint in jedem Kapitel zu wechseln, aber am wichtigsten ist ihr immer eines: Ihre Lieben zu schützen. Es ist ihr mal egal, ob der ,,Bösewicht“ der Geschichte (ich will nicht zu viel verraten!) mal so ein paar Tiere und Menschen umbringt, wenigstens sie kann ihren Stiefbruder retten und ihre Familie kommt wieder in Sicherheit. Ich fand Lilly nicht besonders symphatisch, aber vielleicht liegt das auch daran das ich einfach an manchen Stellen anders gehandelt hätte. Die anderen Charaktere waren allerdings sehr schön: Michelle, die einfach etwas Leben reingebracht hat, Amy, die einfach Amy war. Samuel ist halt der ,,nette, liebevolle“ Stiefbruder, aber das er sie so herzlich begrüßt ist schon etwas komisch. Trotzdem, ich mochte ihn. Jetzt kommt aber noch ein Kritikpunkt: Raphael. Klar, perfekt, toll, super. Aber ist es nicht etwas unlogisch, dass er ab dem ersten Moment weiß, dass er sie liebt? Ich meine, er kennt sie doch gar nicht. Was will er denn machen wenn sie total anders ist als er denkt? Mehr will ich auch gar nicht mekern, denn die anderen Personen waren sehr real und man konnte die meisten auch gut verstehen.

..dem Schreibstil: Die ganze Geschichte ist in der 3 Personen geschrieben, was ich nicht ganz so toll finde, aber das liegt nicht am Buch. Ich mag generell die dritte Person nicht so, weil es mir dann immer sehr ,,unpersönlich“ scheint. Es ist eigentlich ganz schön zu lesen, aber an manchen Stellen bleibt man dann doch hängen.

..dem Titel: Der Titel passt super zum Buch

..dem Cover: Das Cover ist eigentlich ganz schön, mal was anderes, aber halt auch sehr schlicht, und zum Buch passen tut es nun auch nicht wirklich.

Fazit: Eigentlich fand ich das Buch ganz schön, mal etwas für zwischendurch, bis eben auf die Hauptperson Lilly, die ich eben überhaupt nicht nachvollziehen konnte.

Buchstabenherzen:  3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen(7 Buchstabenherzen von 10)

Hier klicken & das Buch auf Amazon kaufen!

Hier klicken & das Buch auf Thalia kaufen!

Das Buch beim Verlag!

Andere Bücher in der Reihe:
Sternenseelen, Solange die Nacht uns trennt (Band 2, erscheint am 18.11.2013) Hier klicken und das Buch auf Amazon vorbestellen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s