[Rezension] Touched – Der Preis der Unsterblichkeit

Rezensionzu

Touched

Titel: Touched – Der Preis der Unsterblichkeit

Orginaltitel: Touched

Autor/in: Corrine Jackson

Verlag: Thienemann Verlag

Preis: 16,95€

ISBN: 978-3-522-20157-5

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: 416

Format: Gebunden mit Schutzumschlag

Inhalt:

Remys Leben gerät total durcheinander, als sie beschließt, zu ihrem Vater zu ziehen. Denn dadurch lernt sie Asher kennen. Er hat eine seltsame Energie, die Remy noch nie gespürt hat, und irgendwie können sich Asher und Remy nicht voneinander fernhalten. Doch das ist nicht ungefährlich, denn Remy hat eine besondere Fähigkeit: Sie ist eine Heilerin und kann Menschen durch berührungen heilen.. und auch Asher ist nicht gerade das, was man ,,Normal“ nennt..

Meine Meinung zu…

…dem Inhalt: Der Inhalt dieser Geschichte war doch ganz interessant, eine Heilerin, Liebe und eine Gefahr. Tja, ich bin von der Umsetzung mehr als enttäuscht. Das ganze erinnert mich dann doch zu sehr an die Biss-Reihe. Ich will hier nicht zu viel verraten, aber es nervt schon wie er ihr ständig beweisen will wie gefährlich er ist, oder wie die beiden in der Cafeteria zusammengesessen haben.. nicht alles Biss-Reihe, aber der Großteil erinnert einen dann doch sehr daran. Außerdem waren manche Gedanken, Gefühle der Hauptpersonen total verwirrend, und an manchen Stellen habe ich mich wirklich gefragt wieso Remy/Asher das gerade fühlt udn wieso sie sich danach gleich wieder in den Armen liegen. Außerdem habe ich den Großteil, mit dem Remy am Ende über Gabriel redet, nicht verstanden, bis dann der letzte Satz kam.. Außerdem hab ich die ganzen letzten Seiten nicht kapiert.. also, was da passiert ist, wieso Remy das kann usw.  (ist echt schwer hier eine Rezension ohne Spoiler hinzukriegen!). ACHTUNG! KÖNNTE SPOILER BEINHALTEN: Am Ende wird Remy von einer Person verfolgt/angerufen. Es wird auch gesagt, wer das war, aber dann kommt doch raus das es jemand anderes war. Aber wie können es denn zwei Personen gewesen sein..? Weil die eine es zugegeben hat..? Ich checks einfach nicht!

…den Figuren: Ich nehme hier kein Blatt vor den Mund: Remy ist die schrecklichste Hauptperson, von der ich je gelesen habe (mit ein paar Ausnahmen vielleicht.. :D ) . Ich konnte sie nie nachvollziehen, ihre Gefühle sind nur verwirrend und ihr Verhalten gegenüber der anderen ist auch eher seltsam. Asher ist komisch, man versteht  sein Verhalten auch nie, und was er will ist mir auch total unklar. Die anderen Figuren bleiben eher blass, und lieblos (vor allem Remys Freunde und ihr Familie!). Remy reitet die ganze Zeit darauf herum wie schrecklich ihre Vergangenheit war und wie viel sie leiden musste, dass reibt sie auch jedem anderen unbewusst unter die Nase. Natürlich war es schrecklich, aber trotzdem etwas übertrieben wie sie sich verhält. Dean, der Bösewicht der Geschichte, kommt auch komisch rüber und seine Beweggründe kann wohl dann doch niemand verstehen.

…dem Schreibstil: Der Schreibstil ist nicht wirklich toll, begeisternd, flüssig oder witzig. Aber er ist auch nicht mega schlecht. Mittelmäßig, aber manchmal hat es genervt aus Remys Perspektive zu lesen.

…dem Cover: Ich musste mir das Cover leider im Internet anschauen, finde es aber ganz schön.. :) .

…dem Titel: Touched..? Keine Ahnung, vielleicht hat das Wort Touched im Englischen ne wichtige Bedeutung im Buch? Oder gehts darum, dass da was passiert wenn sie sich berühren? Mh.. der Preis der Unsterblichkeit ist da schon einleuchtender.. :D .

Fazit: Wer eine romantische Schnulze haben will, die manchmal echt verwirrend ist und an manchen Stellen die Figuren sinnlos handeln, dazu kommen noch die total lieblosen Nebencharaktere, der ist hier an der richtigen Stelle. Ach ja, und dazu noch eine Hauptperson, die wirklich lieblos und charakterlos erschaffen wurde. Das Buch hat mich nicht begeistert, ich würde es aber trotzdem nicht ganz als schlecht bezeichnen. Es ist was für Romantiker, aber Spannung gibt es nicht wirklich und als Spannung aufgebaut werden sollte, hab ichs nicht mehr kapiert. Vielleicht bin ich auch einfach zu blöd für dieses Buch :D

Buchstabenherzen: 3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen3Buchstabenherzen (3 Buchstabenherzen von 10)

Hier klicken & das Buch auf Amazon kaufen!

Hier klicken & das Buch auf Thalia.de kaufen!

Das Buch beim Verlag.

Website vom Buch.

Andere Bücher in der Reihe: Band 2 ist schon auf deutsch erschienen unter dem Titel ,,Touched – Schatten der Vergangenheit„. Es gibt auch einen Band drei, wann dieser allerdings erscheint ist noch unklar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s