[Rezension] Töchter des Mondes – Cate

Rezensionzu

Bild

Titel: Töchter des Mondes – Cate

Orginaltitel: The Chaill witch chronicles: Book 1 – born Wicket

Autor/in: Jessica Spotswood

Verlag: INK

Preis: 17,99€

ISBN: 987-3-86393-024-7

Seitenzahl: 364

Format: Gebunden mit Schutzumschlag

Hier klicken & das Buch auf Amazon kaufen!

Inhalt:
Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist. Im Tagebuch ihrer toten Mutter stößt Cate auf eine Prophezeiung, in der steht, dass drei Schwestern mit ihren magischen Kräften die Hexen an die Macht zurückführen werden. Kann es für Cate eine Zukunft mit Finn geben, und sind die Schwestern Cate, Maura und Tess die Schwestern aus der Prophezeiung?

 

Meine Meinung zu…

…dem Inhalt: Das Buch wird – wie im Titel auch schon erleutert – aus Cates Sicht erzählt. Cate ist eine sehr Verantwortungsbewusste Person, weswegen mir das Buch auch besonderst gefallen hat. An machen Stellen konnte ich mich super in sie hinein versetzten. Seit dem Tot der Mutter ist Cate ein Ersatz für die zwei jüngeren Schwestern, und das ist nicht gerade leicht für sie. Sie möchte die liebenswürdige Schwester bleiben und gleichzeitig muss sie ziemlich aufpassen, dass ihre Schwestern nicht in der Öffentlichkeit auffallen, oder gar Zaubern. Der Vater der drei ist sehr mit seiner Arbeit beschäfftigt und selten für sie da, auch wenn er nur das beste für seine Töchter möchte. Cate wurde noch persönlich von ihrer Mutter in der Zaubereri gelehrt, doch ihre Schwestern müssen von Cate lernen. Auch das ist keine leichte Aufgabe für sie. Sie will ihnen Zaubern beibringen, aber nicht zu viel, damit sie sich nicht zu erkennen geben. Letztenendlich kommt auch Finn ins Spiel, den ich mir leider immernoch wie einen hässlichen Penner vorstelle. Ich mag die Figur von Finn sehr gern, aber er wird immer mich löchrigen Zähnen und zerzausten Haaren beschrieben, und das startet bei mir direkt ein negatives Kopfkino…  ;) Cate geht mit ihrem Alter auf die 16 Jahre zu, und muss sich entscheiden. Entweder sie tritt den Schwesten bei, oder sie heiratet schnellstens. Cate hat niemals übers heiraten nachgedacht, und ist auch in der Stadt nicht sonderlich beliebt. Die ganze Familie lebt ehr zurückgezogen, und dadurch würde es für Cate schwer werden einen Ehemann zu finden. Da kommt für sie nur noch Paul infrage, einen ehemaligen Freund und Nachbarn. Als dieser jedoch anreist freundet sich Cate immer näher mit Finn an (ja, dem hässlichen Penner), was der Heirat mit Paul ziemlich im Weg stehen könnte. Am besten Gefallen haben mir die unerwarteten Wendungen in dem Buch. Es wird nie langweilig.

…den Charakteren: Cates Charakter finde ich – wie auch schon oben erwähnt – sehr schön, weil ich mich mit ihr vergleiche. Die Sorge um die Schwestern kann ich nachvollziehen, habe ja selbst eine ;) Manchmal ist sie ein wenig zu Mütterlich und besorgt, aber meist leider auch mit Grund.
Maura versteht man, wenn man die Hintergründe erkennt, aber ansonsten kommt sie sehr Pupertär rüber.
Tess ist liebenswert und sie ist meiner Schwester sehr ähnlich, wesswegen sie mir auf anhieb ans Herz gewachsen ist.

…dem Schreibstil: Der Schreibstil gefällt mir gut, es ist aus der Gegenwart und in der 1. Person geschrieben.

…dem Cover: Das Cover finde ich schön, aber es wurde mir ein wenig verdorben, als mein Großvater es letztens in die Hand nahm, und fragte was das denn für ein Erotik Buch sei… :D

…dem Titel: Was die drei mit dem Mond zutun habe, ist mir noch nicht ganz klar, aber vielleicht steht das ja im nächsten Buch.

Fazit: Das Cates Beziehung zu ihrer Schwester Maura wärend des Buches immer brüchiger wird, hat mir nicht so gefallen, aber jedes Buch braucht etwas negatives, oder? Im großen und ganzen ein sehr gelungenes Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann! Ich freue mich auf Band zwei!
Buchstabenherzen: 1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz1Buchstabenherz (9 Buchstabenherzen von 10)

Hier klicken & das Buch auf Thalia.de kaufen!

Hier klicken & das Buch auf buecher.de kaufen!

Das Buch beim Verlag.

Hier klicken & den zweiten Teil auf amazon.de kaufen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s